Die Wirtsleut im Leopoldistüberl

Österreichische Küche: Die Wirtsleut im Leopoldistüberl

Regionalität, Saisonalität und traditionelle Gerichte. Das "Die Wirtsleut im Leopoldistüberl" besticht durch feinste österreichische Küche und ein herzliches Ambiente.

Das Leopoldistüberl hat sich der regionalen österreichischen Küche und der kulinarischen Seele des Mühlviertels verschrieben. Die Speisen im Wirtshaus ändern sich jedoch täglich und das aus gutem Grund! Denn nur so kann auf die Lebensmittel der Kleinbauern & -bäuerinnen in der Region besser eingegangen und alle Produkte ganzheitlich verwerten werden. Hier wird Regionalität großgeschrieben und das schmeckt man auch!

Ob gefüllte Knödel, Markknochensuppe vom bio Rind oder gemischten Salate, welche ganz ohne tierischen Produkten auskommen. Das moderne Wirtshaus lebt Tradition und belebt sie neu, so wird heimische Schmankerl zum Beispiel gerne auch ein französischer Hauch verliehen.

Die Wirtsleut haben sich ganz dem Gedanken der "Slow Kitchen" verschrieben. Auch wenn die Kommunikation und Kooperation mit den unzähligen Bio-Bauern und Bäuerinnen aus der Umgebung manchmal schwierig ist, geht man diese Extrameile gerne. Die Gäste schätzen den hohen Qualitätsanspruch der und kommen nicht nur deswegen immer wieder!

 Kostprobe:
  • Vegetarischer Wurstsalat (mit frischem saisonalen Gemüse)

Konsumation:

  • Vor Ort

*Sitzplatzmöglichkeiten gegeben

Adresse:

Die Wirtsleut im Leopoldistüberl
Adlergasse 6
4020 Linz

 

Zurück zum Blog